Schröpfen

PhysioTeam 
Jager

Praxis für alle Generationen

Schröpfen

Das Schröpfen ist eine Methode des Ausleitungsverfahrens. Es wird zwischen blutigem und unblutigem Schröpfen unterschieden. Die Behandlung wird je nach Erkrankung angepasst. Die meisten Krankheitsbilder im skelatalem Bereich benötigen das unblutige Schröpfen. Mittels Unterdruck werden die Schröpfgläser auf der Haut angebracht, zumeist am Rücken. Über Reflexzonen kann auch Einfluss auf innere Organe genommen werden oder direkt auf Verquellungen oder Verhärtungen am Rücken und Schulter. Mögliche Krankheitsbilder sind Krämpfe der Muskulatur, Myogelosen, Lymphstauungen, damit verbunden Kopfschmerzen und Rückenschmerzen. Es fördert die Durchblutung, beeinflusst die Übersäuerung im Gewebe, und trägt zur Veränderung des Gefäßtonus bei.

Quotation marks symbol

ZEIT HAT MAN NUR, WENN MAN SIE SICH NIMMT


ÖFFNUNGSZEITEN:

MONTAG

DIENSTAG

MITTWOCH

DONNERSTAG

FREITAG


SAMSTAG

08:00 - 19:00 UHR

08:00 - 19:00 UHR

08:00 - 19:00 UHR

08:00 - 19:00 UHR

08:00 - 17:00 UHR


Nach Vereinbarung

Für Berufstätige bieten wir auch gerne TerminE außerhalb der Öffnungszeiten an.

>